• Organspende – Entscheidungslösung oder Widerspruchslösung? Fraktion vor Ort in Roetgen am 26. Oktober

    Mehr als 10.000 Menschen warten derzeit in Deutschland auf ein Spenderorgan. Es steht zweifelsfrei fest, dass die Zahl der Spenderorgane in Deutschland erhöht werden muss. Um hier eine Verbesserung zu erzielen, trat zum 01. April 2019 das Gesetz für bessere Strukturen und Zusammenarbeit in der Organspende (GZSO) in Kraft. Um die Organspendebereitschaft weiter zu erhöhen,…

    15 Oktober 2019

  • #6 Herbstemotionen – Benefizabend der Hospizstiftung

    Am 1. November ist es wieder soweit: Zum sechsten Mal findet die bei den Aachenerinnen und Aachenern immer beliebtere Veranstaltung „Herbstemotionen“ statt – ein humorvoller Benefizabend der Hospizstiftung Region Aachen, bei der sich jeder Gast wohl fühlen soll. So ist auch die Philosophie der Hospizarbeit, jeder Mensch soll sich bis zum letzten Atemzug wohl und…

    1 Oktober 2019

  • Women’s Night Out – Starke Frauen, starke Gesellschaft

    Am 25. September fand in Berlin die erste Women’s Night Out“ statt. Auf Einladung der Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik, Michelle Müntefering und der Frau des Bundespräsidenten, Elke Büdenbender, kamen viele Frauen in die Villa Borsig, um sich auszutauschen und international zu vernetzen. Der Abend stand unter der Überschrift Starke Frauen – starke Gesellschaft“. „Es war ein toller…

    27 September 2019

  • Achim Post als Vorsitzender der NRW-Landesgruppe bestätigt

    Die Mitglieder der NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion haben den Minden-Lübbecker Bundestagsabgeordneten Achim Post erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Post erhielt  31 von 32 gültigen Stimmen (96,9 %). Ulla Schmidt gehört dem neuen Vorstand auch weiterhin an.  Achim Post hob in seiner Bewerbungsrede die besondere Stärke und Verantwortung der NRW-Landesgruppe im Deutschen Bundestag hervor. Nach wie…

    27 September 2019

  • Aufruf zur Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis. Drei Aachener Initiativen stehen zur Wahl.

    Vom 12. September bis 24. Oktober findet die Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis 2019 statt, der in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben wird. Über 600 Projekte und Personen haben die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis zu erhalten. Das Projekt mit den meisten Stimmen gewinnt. „Ich lade Sie ein, sich an der Abstimmung…

    23 September 2019

  • „Down-Syndrom ist keine Krankheit“

    Interview von Ulla Schmidt im Deutschlandfunk zur Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses, dass Krankenkassen künftig in Ausnahmefällen DNA-Bluttests bei Schwangeren bezahlen sollen. „Down-Syndrom ist keine Krankheit. Down-Syndrom gehört zur Vielfalt des menschlichen Lebens“, sagt Ulla Schmidt, MdB. Das komplette Interview ist hier abrufbar:

    20 September 2019

  • Digitalpakt Schule startet – Aachener Schulen erhalten fast 13,5 Mio. Euro für digitale Ausstattung vom Bund

    Mit Beginn des neuen Schuljahres startet in NRW endlich die Umsetzung des Digitalpakts Schule, mit dem der Bund die Länder über einen Zeitraum von fünf Jahren mit fünf Milliarden Euro aus dem Sondervermögen Digitale Infrastruktur unterstützt. Allein Nordrhein-Westfalen bekommt aus diesem Fördertopf rund eine Milliarde Euro. „Ich freue mich, dass NRW endlich die Verwaltungsvereinbarung unterzeichnet…

    16 September 2019

  • Restcentspende der städtischen MitarbeiterInnen erbringt eine Summe von 10.817 Euro

    Das Prinzip der Restcentspende bei der Stadt Aachen lautet: mit kleinen Spenden etwas Großes erreichen. Schon 1992 können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Aachen ihre monatlichen Restcentbeträge spenden. Bei der 26. Aktion beteiligten sich insgesamt 1.787  Beschäftige, die zusammen 10816,73 Euro sammelten. In diesem Jahr sind vier Organisationen bedacht worden. Die Hospizstiftung der Region Aachen kann…

    6 September 2019

  • Gedenkstunde der Opfer der Euthanasie-Morde durch die Nationalsozialisten

    Mit einer feierlichen Gedenkstunde wurde im Foyer der Berliner Philharmonie der Opfer der Euthanasie-Verbrechen während der NS-Zeit gedacht. Für die Bundesvereinigung der Lebenshilfe haben Ulla Schmidt, MdB und Sebastian Urbanski einen Kranz zu Ehren der und in Erinnerung an die unzähligen Opfer niedergelegt.

    3 September 2019