Internationaler Tag gegen Gewalt an…

Ulla Schmidt begrüßt Bundesförderung für WABe e.V.

23 November 2018

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert im Rahmen des „Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen“ (EHAP) das Projekt „Aufsuchende Beratung wohnungsloser und von Wohnungslosigkeit bedrohter Frauen in Aachen, Eschweiler und Stolberg“ des Diakonischen Netzwerkes WABe e.V.

Hierzu erklärt die Aachener SPD-Bundestagsabgeordnete Ulla Schmidt: „Ich freue mich sehr über diese Unterstützung für eine Personengruppe die ganz besonderen Schutz benötigt und verdient. Das Diakonische Netzwerk WABe e.V. leistet seit Jahren hervorragende Arbeit, insbesondere für langzeitarbeitslose oder wohnungslose Menschen. Die Förderung des Projektes für ‚Aufsuchende Beratung wohnungsloser und von Wohnungslosigkeit bedrohter Frauen‘, ist nicht nur überaus notwendig, sondern auch ein Beleg für die große Kompetenz die sich das Netzwerk WABe e.V. seit Jahren angeeignet hat.“

Bessere soziale Absicherung auch für…