Als junge Botschafter für ein…

Geplante Kürzungen bei Jobcentern – Ulla Schmidt schreibt an Bundesarbeitsministerin Nahles

22 Mai 2015

Nach Berichten über geplante Kürzungen von Mittelzusagen für Jobcenter um rund 750 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren besteht bei Aachener Beschäftigungsinitiativen die Sorge, dass die bisher erfolgreiche Arbeit der Jobcenter zur Integration in das Arbeitsleben nicht fortgesetzt werden kann.

In einem Schreiben an die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, hat die Aachener SPD-Bundestagsabgeordnete Ulla Schmidt nun darum gebeten, dafür zu sorgen, dass die bisher erfolgreiche Arbeit der Jobcenter vor Ort nicht gefährdet und die Finanzierung der laufenden Projekte gesichert wird.

© Foto: Laurence Chaperon

Ulla Schmidt kritisiert Preisverleihung an…