Paradigmenwechsel in der Auswärtigen Kultur-…

SPD begrüßt Zusammenarbeit von Deutscher Welle mit ARD, ZDF und Deutschlandradio – Arbeitsgruppe: Kultur und Medien

17 Juni 2013

Die SPD hat dieses Anliegen von Beginn an unterstützt. In der Stellungnahme des Deutschen Bundestages zur Aufgabenplanung der Deutschen Welle haben wir 2011 gemeinsam mit den anderen Fraktionen die Aufforderung an die Bundesregierung formuliert, die Kooperation der Deutschen Welle mit den Landesrundfunkanstalten auszuweiten. Den nun gefassten Beschluss begrüßen wir ausdrücklich. Dass das möglich wurde, ist auch dem unermüdlichen Engagement von Erik Bettermann zu verdanken, der sich bei den Ländern und den Rundfunkanstalten dafür eingesetzt hat. Wir halten die getroffene Vereinbarung für folgerichtig. Die von den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten aus dem Rundfunkbeitrag finanzierten, hochwertigen Programminhalte finden auf diese Weise größere Verbreitung. Das stärkt die mediale Außenwahrnehmung und die Vermittlung der kulturellen Vielfalt Deutschlands durch die Deutsche Welle.

Bild: SPD- Bundestagsfraktion

Einladung Fraktion vor Ort: "Armut…